Pflichtenhefte


In den Pflichtenheften wird die Zusammenarbeit und die Zuständigkeit der einzelnen Ressortleiter definiert. Es stehen zwei Vorlagen zur verfügung. Das erste deckt die typischen regionalen und andere kleinere Läufe ab, das zweite ist für grössere Läufe (Nationale OL, Meisterschaften) geeignet.

Die in den Pflichtenheften aufgeführten Ressorts und Zuteilungen sind Vorschläge und können natürlich nach Bedarf abgeändert werden. Wichtig ist ein Besprechen des Pflichtenhefts mit den einzelnen Ressortleiter und die entsprechende Übereinkunft der Zuständigkeit.

Die Pflichtenhefte beinhaltet folgenden Punkte
  • die wesentlichen Aufgaben eines Ressorts
  • die verbindlichen Grundlagen zur Ausführung des Ressorts
  • regeln der Kompetenzen der Ressortleiter
  • vorgabe der Personalressoucen
Weitere Details wie Abläufe, Pläne, Material etc. sind im Veranstalterhandbuch unter den entsprechenden Ressorts zu finden.

Als Voraussetzung wird davon ausgegangen, dass die Terminmeldung und Laufzuteilung durch Swiss Orienteering vorliegt und die nötigen Bewilligungen vorhanden sind.

docPflichtenheft_Regionaler_OL.doc
docPflichtenheft_Nationale_OL.doc
docCahier_de_charges_NatOL.doc